Was ist Digitale Transformation?

Im 19. Jahrhundert waren es Dampfmaschine, die die Welt veränderten und den Übergang von der Agrarwirtschaft zur Industriegesellschaft auslösten. Heute ist die digitale Vernetzung dabei, ähnlich tiefgreifende Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft, in Politik und Kultur. Ganze Branchen müssen zusehen, wie ihr Geschäftsmodell beinah über Nacht obsolet wird, hinweggefegt von der disruptiven Kraft digitaler Veränderung. Kunden sind heute anders: anspruchsvoller, besser informiert, ungeduldiger. Geschäftsprozesse, die sich jahrelang bewährt haben, sind auf einmal veraltet und ineffizient, weil sich die Rahmenbedingungen um sie herum verändert haben – und weil die Konkurrenz ja auch nicht schläft.

In den nächsten 5 bis 10 Jahren wird sich entscheiden, wer zu den digitalen Gewinnern und wer zu den Verlieren gehören wird. Unternehmer und Unternehmen müssen sich neu erfinden, liebgewordene Gewohnheiten und Denkweisen aufgeben und sich dem Druck des Neuen anpassen. Jedes Unternehmen muss sein Geschäftsmodell auf den Prüfstand stellen, seine Art, mit Kunden zu kommunizieren, sein Marktverständnis und seine Arbeitsabläufe. Das betrifft alle Bereiche des Unternehmens, vom Vertrieb bis zum Einkauf, vom Marketing bis zur Logistik, von der Fertigung bis zum Personalwesen.

Dieses Buch führt den Leser nacheinander durch alle wichtigen Betriebsbereiche und blickt mit ihm ins Innere des Unternehmens. Es sagt ihm, was zu tun ist und warum niemand von der Digitalen Transformation verschont bleiben wird. Deshalb ist es ein wichtiges Buch für jeden, der im Unternehmen Verantwortung trägt, vom Chef bis zum Bereichsleiter, vom Manager bis zum Mitarbeiter, der sich Sorgen macht um seinen Arbeitsplatz von morgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s