Besser spät als nie: NRW entdeckt die Digitale Transformation

Hannelore KraftNach dem Motto „besser zu spät als nie“ versucht die Landesregierung des größten deutschen Bundeslandes beim wichtigsten Thema der künftigen Wirtschaft stärker mitzumischen – doch es geht nur sehr bedächtig voran. In der ersten Regierungserklärung von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft kam die digitale Wirtschaft nicht einmal vor, Fördermöglichkeiten für Internet-Start-Ups waren auch lange kein großes Thema, und die Zeiten ändern sich nur ganz langsam.

Dieses Jahr fuhr die Sozialdemokratin wenigsten zur Computermesse Cebit, wie rp-online berichtet, besuchte die Deutsche Telekom und IBM, sprach mit Sicherheitsfirmen wie der Düsseldorfer Secunet und schaute bei den beiden führenden chinesischen Netzlieferanten Huawei und ZTE vorbei, die ihre Europazentralen in Düsseldorf haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s