Jetzt darf auch das Fußvolk im Zug surfen

Die Deutsche Bahn will ab 2016 WLAN-Hotspots auch den Passagieren der zweiten Klasse in den ICE gratis anbieten. Bisher gibt es diesen Service nur für Kunden der ersten Klasse, in der zweiten ist er – außer in manchen Tarifen der Telekom – kostenpflichtig. Es ist auch ein kostenloses „Infotainment-Portal“ mit einem Unterhaltungs- und Informationsangebot vorgesehen, das ab September 2015 verfügbar sein soll. Wie heise-online schreibt, waren zum 1. Januar bereits 230 von 256 ICE mit WLAN-Technik ausgestattet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s