Cloud satt für unter $60

amazon_cloud_drive_unlimitedNächste Runde in der Preisspirale beim Cloud-Geschäft: Amazon will einem Bericht von wired zufolge Privatnutzern unbegrenztes Speichervolumen für nur 59,99 Dollar im Jahr anbieten. Wer nur Fotos in dr Cloud ablegenw ill, kommt sogar mit nur 12 Dollar davon. Das Angebot „Unlimited Everything“ gilt aber nur für die Speicherung und Verwaltung von Daten für persönliche und nichtkommerzielle Zwecke.

Insider beonachten schon seit einiger Zeit einen immer erbitterter geführten Preiskrieg unter den Cloud-Anbietern. Amazon soll nach einem Bericht von Business Insider in den vergangenen sechs Jahren 44 Preissenkungen bei seinem Dienst Amazon Web Services (AWS) durchgeführt haben.

Der Nachrichtendienst zitiert den Analysten Mark Mahaney von RBC Capital, der für 2015 ein Abflauen der Preiskriege prognostiziert, nachdem bei Amazon die Wachstumsraten in letzter Zeit stark abgeflaut sein sollen. 2013 war AWS um 60% gewachsen, 2014 nur noch um 40%

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s